ADECK in der Region | Autohaus Adeck in Pulheim - Kia, VW, Renault & Dacia

  • Adeck: Dem „Adel” verpflichtet!

    Adeck: Dem „Adel” verpflichtet!

    ADECK hält den Kölner Karnevals-Adel auch 2015 mobil
    Das 1. Geyener Prinzenpaar „Maria und Johannes” fährt in der Session 2015 einen Renault Passenger aus unserem Autohaus Adeck. Hiermit bewiesen wir einmal mehr unsere Verbundenheit zu den Menschen und Traditionen in der Region und führen mit dieser Sponsorenschaft eine langjährige Tradition fort.

    3 x ADECK Alaaf!

  • Partner in der Region

    Da wir hier seit langen Jahren sowohl als Arbeit- und auch Auftraggeber aktiv sind, liegt uns die positive Entwicklung unserer Region am Herzen. Daher fördern wir in vielfältiger Weise soziale, kulturelle und sportliche Aktivitäten.
    Unsere Stärke sind die Kenntnisse des Marktes und der persönliche Kontakt zu den Menschen in der Region – damit erreichen wir in allen Bereichen große Kundenzufriedenheit.

    Achten Sie auf uns!

  • Fußball Damen tragen „ADECK” über dem Herzen

    Fußball Damen tragen „ADECK” über dem Herzen

    Adeck sponsort Trikots für die C-Juniorinnen des SV Grün-Weiss Brauweiler 1961 e.V.

    Damit verfolgen wir aus völliger Überzeugung einmal mehr unsere Unterstützung lokaler Vereine,
    und die Förderung von engagiertem Nachwuchs.
    Als langjähriger „Player” in Brauweiler liegt uns unsere Nachbarschaft selbstverständlich besonders
    am Herzen.

    Wir wünschen „unserem Team” stets faire und erfolgreiche Spiele!

  • Wir „sind” BIG

    Wir „sind” BIG

    Als aktives Mitglied der Brauweiler Interessengemeinschaft „BIG“ und unserer traditionellen Beteiligung am „Brauweiler Wochenende“ sowie dem „Abteifest“ der Brauweiler Karnevalsfreunde 1978 leben wir diese Nähe.
    Unsere Fahrzeuge finden Sie sowohl auf der jährlichen Autoschau in Pulheim als auch in den umliegenden Städten Frechen, Bergheim und Hürth.

    Bei vielen Aktionen in und von Ihrem Adeck Autohaus Brauweiler können Sie uns kennen lernen.

  • CSR-Projekt: Lernpartnerschaft im Rahmen des KURS Projektes

    CSR-Projekt: Lernpartnerschaft im Rahmen des KURS Projektes

    Die Adeck übernimmt unter großem Zuspruch der Politik lokale soziale Verantwortung und geht mit der Marion-Dönhoff-Realschule feierlich am 26. Mai 2014 eine Lernpartnerschaft ein. 
    Diese Lernpartnerschaft ist Teil des Projektes KURS „Kooperation und Unternehmen der Region und Schule”, das eine Gemeinschaftsinitiative der Bezirksregierung Köln und der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Aachen und Bonn/Rhein-Sieg ist.

    Klaus Adams, Geschäftsleitung der Adeck, beschreibt sein Engagement folgendermaßen: „In den vergangenen Jahren ist das Bedürfnis nach einer systematischeren Form der Zusammenarbeit mit den Schulen und unserem Betrieb gewachsen. Die Jugendlichen sollen durch die engere Verzahnung zwischen Wirtschaft und Schule die Chance bekommen, die Arbeitswelt realitätsnah kennenzulernen und ihre Ausbildungsreife zu stärken.“
    Unter dem Motto "Kein Abschluss ohne Anschluss" werden nun Jugendliche im Übergang von Schule in das Berufsleben begleitet.
    Die feierliche Unterzeichnung der Lernpartnerschaft wurde unter anderem begleitet von:

    • Bürgermeister Frank Keppeler der Stadt Pulheim
    • Leiterin Stadortpolitik Dipl.-Geographin Kristina Lindenberg der Industrie und Handelskammer zu Köln
    • David Fliegel (Wirtschaftsförderung und Liegenschaften der Stadt Pulheim)

  • Mer stelln dem Prinzen sin Faahrzeuch, sin Faahrzeuch, ...

    Mer stelln dem Prinzen sin Faahrzeuch, sin Faahrzeuch, ...

    Auch 2014 haben wir den Karneval in der Region wieder unterstützt und als Sponsor dem Pulheimer Dreigestirn ein Adeck-Fahrzeug zur Verfügung gestellt! So waren Prinz, Bauer, Jungfrau und Co. für ihre unzähligen Auftritte stets mobil.

    Alaaf!